Distressed M&A

Unser Distressed M&A-Team hat umfangreiche Erfahrung bei der Beratung mittelständischer Unternehmen und Konzerne in Krisensituationen. Wir unterstützen unsere Mandanten in schwierigen Zeiten in denen es oft auf zielgerichtetes und schnelles Handeln ankommt. Zielsetzung unserer Beratung ist es, alle strategischen Alternativen schnell zu analysieren und anschließend eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln und zügig umzusetzen.

Wir verfügen über einen umfangreichen Erfahrungsschatz und genießen das Vertrauen von Banken, Insolvenzverwaltern und sonstigen Interessensvertretern in Krisensituationen. Unser Leistungsumfang umfasst:

  • Investorenprozesse in der Insolvenz
  • Distressed M&A-Transaktionen für Konzerne, Carve-out Situationen
  • Passivseitenrestrukturierung (Fremd- und Eigenmittel)
  • „Special Situations“ – Übertragung von Produktionsumsätzen, vorinsolvenzliche Investorensuche

Wir nutzen unsere internationale Reichweite und globale Infrastruktur im Rahmen der Analyse, Vorbereitung und Umsetzung einer optimalen Lösung für alle Stakeholder einer Distressed-M&A-Situation.

Relevante Publikationen