Erfolgreiche Beratungsleistung beim Verkauf von Artistic Carton an Graphic Packaging

  • Aug. 2019
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • Distressed M&A
  • USA
  • UNTERNEHMENSVERKAUF

Das Livingstone-Sektorteam Industrie hat die Veräußerung von nahezu allen Vermögenswerten der Artistic Carton Company an Graphic Packaging Holding Company (NYSE: GPK) beraten. Dabei agierte Livingstone als exklusiver Finanzberater des Unternehmens.

„Livingstone hat unsere Ziele als Unternehmen vom ersten Tag an verstanden, ein maßgeschneidertes Transaktionsverfahren entwickelt, Beziehungen zu relevanten Kaufinteressenten genutzt und bei jeder Gelegenheit kompetente Beratung mit durchdachten Lösungen geboten“, kommentiert Pete Traeger, Chief Executive Officer von Artistic Carton. „Wir freuen uns sehr, das Unternehmen in die Hände von Graphic Packaging zu geben, das als langjähriger Marktführer und angesehener Mitbewerber in unserer Branche bekannt ist.“

Artistic Carton, ein 1935 gegründetes Familienunternehmen in dritter Generation, setzt seit fast 85 Jahren auf Innovation und Kundenservice. Das Unternehmen, das mit mehreren Design-Awards ausgezeichnet wurde, beschäftigt sich mit der Herstellung eines breiten Kartonagenprogramms sowie mit der Verarbeitung von Faltschachteln. Dabei bedient Artistic Carton eine Vielzahl von Endmärkten, darunter die Segmente verpackte Lebensmittel, Industrie-Service und Mode-Einzelhandel.  Artistic Carton betreibt in White Pigeon im US-Bundesstaat Michigan eine Kartonagenbeschichtungsfabrik für recyceltes Kartonmaterial mit einer jährlichen Produktionskapazität von ca. 70.000 Tonnen sowie zwei Verarbeitungsbetriebe in Auburn, Indiana und Elgin, Illinois.

Mike Doss, President und CEO von Graphic Packaging, erklärt: „Die Übernahme wird die Diversifizierung im Verarbeitungs-Endmarkt vorantreiben und unsere Verarbeitungsplattform optimieren. Wir erwarten, dass wir durch die Integration von Kartonagenanlagen, durch die Optimierung der Walzwerke und Verarbeitungsanlagen sowie durch Effizienzmaßnahmen entlang der Lieferkette erhebliche Synergieeffekte erzielen können.“

Als global führendes Unternehmen in der Verpackungsbranche beschäftigt Graphic Packaging mehr als 17.000 Mitarbeiter und betreibt weltweit 70 Produktionsstätten. Dabei werden innovative Verpackungslösungen für internationale Endmärkte in den Segmenten Lebensmittel, Getränke, Haushaltsprodukte, Körperpflege und Heimtierpflege angeboten.

„Die Artistic-Carton-Transaktion ist ein weiteres Beispiel für Livingstones Erfolgsbilanz beim Verkauf mittelständischer Industrieunternehmen an renommierte strategische Käufer“, betont Livingstone-Geschäftsführer Karl Freimuth. „Die Stärke und die Reichweite unserer globalen Plattform und unseres branchenspezifischen Fachwissens haben es uns ermöglicht, hervorragende Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. Wir freuen uns sehr, Pete Traeger und das Unternehmen bei dieser Transaktion erfolgreich beraten zu haben.“

Nach dem Verkauf des weltweit tätigen Herstellers von Premium-Tiergehegen Mason Company, LLC an die Midmark Corporation und des globalen Pumpenherstellers Rheinhütte Pumpen grenzüberschreitend an die ITT Inc. handelt es sich bei diesem Abschluss um die 39. globale Transaktion im Bereich Industrie und zugleich um die 119. Transaktion überhaupt, die Livingstone seit 2018 abschließen konnte.


Teilen

  • WIR SIND unermüdliche Stellvertreter

    Wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen und identifizieren uns zu 100% mit Ihnen und Ihrem Unternehmen – auch dann, wenn es einmal ungemütlich wird.
  • Livingstone hat unsere Ziele als Unternehmen vom ersten Tag an verstanden, ein maßgeschneidertes Transaktionsverfahren entwickelt, Beziehungen zu relevanten Kaufinteressenten genutzt und bei jeder Gelegenheit kompetente Beratung mit durchdachten Lösungen geboten.
    Pete Traeger, CEO, Artistic Carton

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter