Livingstone berät Aliaxis S.A. bei der Veräußerung von Rheinhütte Pumpen-Gruppe an ITT Inc.

  • Feb. 2019
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • Deutschland
  • USA
  • Transatlantisch
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE

Das Düsseldorfer Industrie-Team hat die Aliaxis Group S.A. bei der Veräußerung der Rheinhütte Pumpen-Gruppe an ITT Inc. als exklusiver M&A-Berater unterstützt. Das Closing der Transaktion erfolgte zum 30. April 2019.

Rheinhütte hat eine 160-jährige Tradition und gilt als führender Anbieter von Pumpen für die Förderung aggressiver Medien. Rheinhütte liefert Spezialanwendungen für Chemie, Mining, erneuerbare Energien und Raffinerieprozesse. Diese umfassen u.a. Lösungen für die Produktion von Schwefelsäure, Düngemitteln und die Chloralkali-Elektrolyse. Als echter Lösungsanbieter bietet die Gruppe eine umfassende Palette von Spezialpumpen aus Metall, Kunststoff und Keramik, um die jeweils beste Lösung für die jeweilige Anwendung anbieten zu können. Die Gruppe betreibt Produktions- und Servicestandorte in Deutschland, Brasilien, den Niederlanden, China und den USA. Rheinhütte hat in 2018 Umsatzerlöse von rund EUR 60 Mio. erzielt.

Die Veräußerung folgt der Strategie von Aliaxis S.A. für Aktivitäten außerhalb des Kerngeschäfts neue Partner zu finden und mit dem neuen Eigentümer ITT Inc. erhält Rheinhütte Pumpen den idealen Partner, mit dem das Unternehmen seinen Wachstumskurs weiter beschleunigen kann und Teil einer Gruppe wird, deren Kerngeschäft Pumpen sind.

ITT Inc. ist ein diversifizierter Hersteller kritischer Komponenten und kundenspezifischer Technologielösungen für Kunden aus den Sektoren Energie, Transport und Industrie. Die Gruppe mit Sitz in White Plains, N.Y., beschäftigt Mitarbeiter in mehr als 35 Ländern. In 2018 konnte ITT einen Umsatz von USD 2,7 Mrd. erzielen.

Mit dieser Akquisition verfolgt ITT Inc. die Strategie, den Geschäftsbereich „Industrial Process“ um ein komplementäres Angebot an Zentrifugalpumpen zu ergänzen. Mit einer erweiterten Produktpalette, erweitertem Pumpenengineering sowie zusätzlicher Fertigungs-, Test- und Vertriebskompetenz wird die Übernahme die Präsenz von ITT in Europa stärken.

“Wir freuen uns, dass wir Aliaxis S.A. in dieser komplexen Transaktion erfolgreich beraten konnten. Durch die mit ITT gefundene Lösung wird ein sehr starker globaler Anbieter für Pumpen entstehen, dessen Produkte „highly engineered“ und fokussiert auf das Handling aggressiver Medien sind”, ergänzt Ralph Hagelgans, Partner bei Livingstone.


Teilen

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter