Tennessee Valley Recycling wurde von SA Recycling erworben

  • Nov. 2017
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • USA
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE
Tennessee Valley Recycling, scrap metal services image

Das Industrie-Team von Livingstone hat die Anteilseigner von Tennessee Valley Recycling, einem führenden Schrottmetalldienstleister, bei der Veräußerung an SA Recycling beraten.

Tennessee Valley Recycling wurde im Jahr 2000 in Decatur, Alabama, durch die Fusion mehrerer Familienunternehmen gegründet, von denen viele seit den frühen 1900er Jahren im Tennessee Valley tätig sind. TVR ist ein Unternehmen für Schredder-, Scher- und Ballenanlagen, das Schrott-Recycling-Dienstleistungen für Industrie, Schrotthändler, Auto-Bergung sowie für Hausierer und Privatkunden anbietet.

Die Akquisition durch SA Recycling wird dem Unternehmen helfen, die Präsenz im Südosten mit 7 Werften von TVR in Alabama und Tennessee weiter auszubauen. SA Recycling betreibt über 70 Altmetall-Recyclinganlagen, darunter 11 Schredder und 2 Hafenverladeanlagen.

Als eine der führenden und innovativsten Unternehmen der Branche wird die internationale Reichweite zusätzliche Ressourcen und Möglichkeiten für TVR und seine Kunden bieten. Die Philosophie von SA basiert auf dem Engagement für den Kundendienst, dem sicheren und strukturierten Betrieb für Mitarbeiter und Kunden, ihrer Hingabe für die Gemeinschaft und Familie. SA Recycling bietet den Kunden die bestmöglichen Recycling-Dienstleistungen an. TVR wird ein integrierter Bestandteil dieser Operation werden.

TVR-Präsident Joel Denbo freut sich über die Übernahme und erklärt: “Tennessee Valley Recycling freut sich, Teil von SA Recycling zu werden. Die Ressourcen und das Know-how werden die Qualität der von TVR angebotenen Dienstleistungen verbessern.” Denbo fügte hinzu:” Livingstone hat uns während der Transaktion äußerst kompetent beraten und ein zufriedenstellendes Ergebnis für alle Beteiligten erzielt. “

Geschäftsführer Mike Jenny kommentierte: “Die Transaktion zwischen TVR und SA ist ein gutes Beispiel für das Engagement unseres Teams, außergewöhnliche Pozessergebnisse für unsere Kunden zu erzielen, indem wir maßgeschneiderte Prozesse basierend auf ihren spezifischen Zielen und Zielvorstellungen ausarbeiten und durchführen.” Jenny fuhr fort: “Diese Transaktion zeigt auch das Interesse in diesem Sektor, das auf starke Bewegungen im Jahr 2018 hinweist.”

Der Abschluss dieser Transaktion stärkt die Referenzen von Livingstone in der Recyclingbranche. Livingstone hat bereits den Verkauf von Metal & Waste Recycling an European Metal Recycling beraten, die Übernahme von Heartland Recycling durch Lakeshore Recycling Systems betreut und den Verkauf von Acme Refining Co. an Pure Metal Recycling begleitet.


Teilen

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter