Livingstone berät Elektron Technology bei der Veräußerung von Bulgin an Equistone

  • Juli 2019
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • Großbritannien
  • UNTERNEHMENSVERKAUF
  • KONZERN-DIVESTMENT
Elektron Technology has divested Bulgin to Equistone

Das Livingstone Sektorteam für Industrie hat die Elektron Technology plc bei der Veräußerung des Konzernunternehmens Bulgin im Wert von ca. € 113 Mio. an Equistone, den führenden europäischen mittelständischen Private-Equity-Investor, beraten.

Bulgin wurde 1923 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Cambridge, Großbritannien. Das Unternehmen entwickelt und produziert robuste Steckverbindern und zugehörige Komponenten für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen, u. a. in den Bereichen Industrie, Transport, Infrastruktur und Medizintechnik. Bulgin hat Standorte in Großbritannien, Nordamerika, Asien sowie in Nordafrika. Über sein Direktvertriebsteam bzw. ein Netzwerk aus Drittanbietern beliefert das Unternehmen rund 92.000 Endkunden in Europa, Nordamerika und Asien. Das Management von Bulgin hat mit großem Erfolg in die Entwicklung neuer, hochmoderner Faser- und Sensorprodukte investiert und hat sowohl seine Produktpalette als auch seine Vertriebskanäle wirtschaftlich gestrafft. Bulgin beschäftigt rund 680 Mitarbeiter und hat nach einem schnellen Wachstumskurs in den letzten Jahren einen Jahresumsatz von über € 27 Mio. sowie marktführende EBITDA-Margen erzielt.

Der Vorstandsvorsitzende von Bulgin, John Wilson, der aktuell zugleich CEO der Elektron-Gruppe ist, soll zusammen mit der bestehenden Geschäftsleitung das Unternehmen Bulgin auch nach der Veräußerung leiten.

John Wilson kommentiert: „Für ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung im gesamten Veräußerungsverfahren möchte ich mich Livingstone-Team herzlich bedanken. Dank ihrer kaufmännischen Fähigkeiten und ihrer detaillierten Branchenkenntnisse konnten wir Equistone als passenden Partner finden und damit das bestmögliche Ergebnis für alle beteiligten Interessensvertreter erzielen.“

Keith Daley, Executive Chairman der Elektron Technology plc, ergänzt: „Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Livingstone entschieden, da das Team über jahrelange Transaktionserfahrung und weitreichende Fachkompetenz in der Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Bulgin sowie bei Unternehmensverkäufen dieser Größenordnung verfügt. Ihre Marktkenntnisse sowie ihre gründliche, gewissenhafte Herangehensweise und ihre engagierte Mitarbeit haben sich für uns ausgezahlt. So haben wir im Hinblick auf die Weiterentwicklung unseres Unternehmens den besten Partner gefunden und den richtigen Deal für die gesamte Elektron-Gruppe erzielt.“

Tom Smith, Projektleiter bei Livingstone, sagt: „Es war uns eine große Freude, den Elektron-Konzern bei einem derart transformativen Verkauf zu unterstützen und Bulgin nach einem hart umkämpften Bieter- und Auswahlverfahren Equistone als perfekten Partner zu präsentieren. Die Zusammenarbeit den Team-Mitgliedern verlief hervorragend.“

Graham Carberry, Partner bei Livingstone, kommentiert: „Als Hersteller hochwertiger technischer Komponenten gehört Bulgin in den Fokus unserer Zielgruppe im Bereich Industrie.  Nach erfolgreich abgeschlossenen Engagements bei den Unternehmen Smiths, Meggitt und Morgan Advanced Materials reiht sich diese Transaktion als weitere große Veräußerung ein.“

Nach der 2018 erfolgten Veräußerung der Geschäftstätigkeiten der Smiths Group plc im Bereich hydrodynamischer Gleitlager sowie der Firma Precision Micro als Sparte der Meggitt plc im Bereich der photochemischen Ätzung ist Livingstone mit dem aktuellen Abschluss als Berater erste Wahl für börsennotierte britische Unternehmen im Industriesektor.


Teilen

  • TIEFGEHENDE BRANCHEN-EXPERTISE

    Ihr Unternehmen ist einzigartig – darauf passen wir unseren Verkaufsprozess an. In unseren fünf Kernsektoren bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung durch Branchenexperten und den Zugang zu den am besten geeigneten Erwerbern.
  • Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Livingstone entschieden, da das Team über jahrelange Transaktionserfahrung und weitreichende Fachkompetenz in der Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Bulgin sowie bei Unternehmensverkäufen dieser Größenordnung verfügt. Ihre Marktkenntnisse sowie ihre gründliche, gewissenhafte Herangehensweise und ihre engagierte Mitarbeit haben sich für uns ausgezahlt. So haben wir im Hinblick auf die Weiterentwicklung unseres Unternehmens den besten Partner gefunden und den richtigen Deal für die gesamte Elektron-Gruppe erzielt.
    Keith Daley, Executive Chairman, Elektron Technology plc

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter