Livingstone berät bei Rekapitalisierung von DuvaSawko

  • Nov. 2019
  • Gesundheitswesen
  • Unternehmensverkauf
  • USA
  • UNTERNEHMENSVERKAUF

Das Healthcare-Team von Livingstone freut sich, die Rekapitalisierung von DuvaSawko, einem Portfoliounternehmen von Ancor Capital Partners, durch einen anonymen Kontrahenten bekannt zu geben. Livingstone fungierte als exklusiver Finanzierungsberater von DuvaSawko.

DuvaSawko wurde 1998 von den angesehenen Notfallmedizinern Dr. Charles Duva und Dr. Bill Sawko gegründet und hat sich zum führenden nationalen Anbieter von Dienstleistungen für das Abrechnungsmanagment in der Notfallmedizin entwickelt. Das Unternehmen bietet Software und Dienstleistungen in den Bereichen Fakturierung, Kodierung, Debitorenmanagement und Datenanalyse an und bedient vorwiegend unabhängige Notarztgruppen und krankenhausbasierte Notaufnahmen. DuvaSawko verwaltet für seine Kunden über 3,6 Millionen Notaufnahmebesuche an mehr als 100 Standorten in 19 Staaten.

Mit einem einzigartigen Schwerpunkt auf der Notfallmedizin hat DuvaSawko einen ergebnisorientierten, technikgestützten Dienstleistungsansatz mit dedizierten internen Account-Management-Teams und prozessorientierten Techniken entwickelt, der darauf ausgerichtet ist, einen 100%igen Abgleich zu kreieren und alle Lücken bei der Kostenerstattung zu identifizieren, um die Einnahmen zu maximieren und die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen. Infolgedessen hat das Unternehmen dauerhafte Kundenbeziehungen aufgebaut und die Einnahmen neuer Kunden erfolgreich um bis zu 30% gesteigert.

„In einem zunehmend komplexen regulatorischen Umfeld mit langfristigem Erstattungsdruck und sich entwickelnden Erlösmodellen ist ein qualitativ hochwertiges ausgelagertes Abrechnungsmanagement eine entscheidende Komponente des Gesundheitsmarkts”, sagte Jim Moskal, Partner bei Livingstone. Anbieter, die einen Mehrwertdienst anbieten und Technologien zur Steigerung der Produktivität, Verbesserung der Genauigkeit und Qualität, Einhaltung von Vorschriften und Maximierung der Einnahmen nutzen, werden auf dem Markt positiv bewertet und stoßen bei Käufern und Investoren auf großes Interesse.

Livingstone beriet zuvor DuvaSawko bei seinem Verkauf an Ancor Capital Partners im Jahr 2016. Diese jüngste Transaktion stellt für Livingstone die 25. Transaktion im Gesundheitswesen seit 2017 dar.

Hunton Andrews Kurth LLP hat das Unternehmen rechtlich beraten.


Teilen

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter