Chinesische Mengtai Gruppe wird neuer Eigentümer der apt Gruppe

  • Juni 2020
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • Deutschland
  • Asien
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE

Livingstone hat mit einem integrierten deutsch-chinesischen Beraterteam die Veräußerung von 100% der Geschäftsanteile an der apt Gruppe, Monheim/Rhein, an die chinesische Inner Mongolia Mengtai Group Co., Ltd., Ordos, exklusiv beraten.

Die apt Gruppe ist eine der führenden Unternehmensgruppen in der europäischen Aluminiumindustrie. Die Gruppe fertigt und veredelt hochwertige Aluminiumprofile an vier Standorten und beliefert namhafte Kunden aus den Bereichen Bau/Architektur, Transport, Automotive und Industrie insbesondere in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. Die Wertschöpfung reicht vom Co-Engineering über das Strangpressen von Aluminium, die mechanische Weiterbearbeitung bis hin zur Oberflächenveredlung und Montage von einbaufertigen Teilen. Mit einer Strangpresskapazität von ca. 80.000 Tonnen Aluminiumprofilen an den Standorten Monheim und Roermond (NL), eigenen Eloxal- und Pulverbeschichtungsanlagen an den Standorten Monheim, Roermond (NL) und Eckental mit einer Jahreskapazität von 6,0 Mio.m² und einer Kapazität für die mechanische Bearbeitung von ca. 15.000 Tonnen zählt die apt Gruppe zu den größten Herstellern in Europa. Die Unternehmensgruppe beschäftigt ca. 1.000 Mitarbeiter und realisiert einen Umsatz in Höhe von ca. EUR 250 Mio.

Im Rahmen eines von Livingstone organisierten strukturierten und kompetitiven Verkaufsprozesses konnte sich die chinesische Mengtai Gruppe schlussendlich als erfolgreicher Erwerber durchsetzen. Bzgl. der Konditionen der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Mengtai Group ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Ordos, Innere Mongolei, China, welche mit über 5.000 Mitarbeitern ca. EUR 2,0 Mrd. Umsatz im Jahr 2019 erzielt hat. Die Unternehmensgruppe wurde im Jahr 2001 durch AO Fengting gegründet und gehört heute bereits zu den zehn größten Gesellschaften in Privathand in der Inneren Mongolei. Die Familie Ao hat in den vergangenen Jahren die Entwicklung der Gesellschaft in einen diversifizierten Konzern mit Downstream-Fokus für den chinesischen Markt vorangetrieben. Heute ist Mengtai eine Unternehmensgruppe mit den Bereichen Kohle, Stromproduktion und Fernwärme sowie Produktion von Primäraluminium mit einer jährlichen Produktionskapazität von 500 Tsd.t pro Jahr.

Die Leitung der apt Gruppe soll weiterhin in der Verantwortung des bisherigen Managements liegen. Familie Ao drückt damit dem lokalen europäischen Management das Vertrauen aus und wird als finanzstarker Gesellschafter das weitere Wachstum und die Internationalisierung der apt Gruppe unterstützen.

AO Fengting, Gründer und Präsident der Mengtai Group, sagt: „Die Akquisition der apt Group ermöglicht es uns, die Kompetenzen in der Aluminiumverarbeitung unserer wachsenden Unternehmensgruppe weiter zu stärken. Wir möchten einerseits die apt Gruppe in Europa stärken und sowohl das bestehende Management als auch die Belegschaft auf ihrem weiteren Wachstumskurs eng begleiten. Andererseits wollen wir das herausragende Know-How der apt auch nach China bringen und unseren Kunden sowie den Kunden von apt erstklassige extrudierte, beschichtete und weiterverarbeitet Profile in unserem Markt anbieten. Dazu planen wir den Aufbau von Downstream-Kapazitäten in der Strangpresstechnologie und Weiterverarbeitung in China, für die wir als Lieferant von Vormaterialien agieren können“.

Thomas Boddenberg, CEO der apt Gruppe, ergänzt: Das Management Team der apt Gruppe freut sich, dass mit der Mengtai Gruppe ein neuer Gesellschafter gefunden wurde, der die langfristige nationale sowie internationale Weiterentwicklung der apt Gruppe in den Kernsegmenten Aluminiumstrangpressen und Weiterverarbeitung in einbaufertige Baugruppen unterstützen und auch neue Türen im chinesischen Markt für uns öffnen möchte. Gleichzeitig bleiben wir einer der größten unabhängigen Hersteller in Europa und wollen zukünftig eine aktive Rolle bei der Marktkonsolidierung spielen.“

Mengtai Group hat sich in den Verhandlungen schnell durch eine hohe Verlässlichkeit und Geschwindigkeit ausgezeichnet und war jederzeit an der Suche nach einer partnerschaftlichen Lösung interessiert. Ich bin überzeugt, dass mit Mengtai und der Familie Ao hervorragende Eigentümer für die apt Gruppe gefunden werden konnten“, ergänzt Guido Pühse, Geschäftsführender Gesellschafter der GP Holding GmbH und Mehrheitseigentümer der APT Gruppe.Mit dem Dealteam von Livingstone um Christian Grandin, Johannes Faber und Baoshan Bao haben wir nun zum wiederholten Mal einen Verkauf umgesetzt. Mit den richtigen Kontakten in Asien, einem hohen Verständnis des Unternehmens und dem relevanten Markt sowie mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl in kniffligen Situationen konnte ein gutes Ergebnis erzielt werden. Trotz sich verändernder Rahmenbedingungen in der Wirtschaft durch Covid-19 konnte das deutsch-chinesische Dealteam bis zum Abschluss einen kompetitiven Prozess ermöglichen, in dem sich der beste Erwerber durchgesetzt hat. Ich wünsche Familie Ao und der gesamten Belegschaft von apt eine erfolgreiche Zukunft.

Christian Grandin, verantwortlicher Partner bei Livingstone in Düsseldorf, ergänzte: Nachdem wir die Gesellschafter der apt Gruppe bereits im Jahr 2014 beim ersten Teil der Nachfolgelösung begleiten durften war es uns eine Freude, das Unternehmen und das Management ein weiteres Mal bei der Veräußerung in einem komplexen internationalen Verkaufsprozess zu unterstützen. Wir möchten uns bei allen Beteiligten für das Vertrauen und die spannende Zusammenarbeit in einem herausfordernden Marktumfeld herzlich bedanken.

Für Livingstone ist dies bereits die dritte erfolgreiche Transaktion in der europäischen Strangpressindustrie in den letzten fünf Jahren und die sechste erfolgreiche Transaktion im Metals-Sektor in den letzten 24 Monaten.


Teilen

  • WIR NAVIGIEREN SIE DURCH internationale Transaktionsprozesse

    Wir leiten Sie mit unseren internationalen Teams durch komplexe ausländische Rechtsrahmen und Geschäftskulturen.
  • Trotz sich verändernder Rahmenbedingungen in der Wirtschaft durch Covid-19 konnte das deutsch-chinesische [Livingstone] Dealteam bis zum Abschluss einen kompetitiven Prozess ermöglichen, in dem sich der beste Erwerber durchgesetzt hat.
    Guide Pühse, Geschäftsführender Gesellschafter der GP Holding GmbH und Mehrheitseigentümer der APT Gruppe

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter