JacTravel erwirbt TotalStay Gruppe

Das Livingstone Sektor-Team Konsumgüter hat JacTravel, einen der führenden B2B-Anbieter für Hotelunterkünfte und Anbieter von Inbound-Reisedienstleistungen, beim Erwerb der TotalStay Group, eines führenden Anbieters von Hotelunterkünften im Wholesale-, Retail-, und Endkundensegment, beraten. Die Transaktion wurde von Vitruvian Partners, JacTravel‘s bestehendem institutionellen Aktionär, finanziert.

Die erweiterte Gruppe wird von ihrer neuen Größenordnung im Unterkunfts- und Beherbergungsmarkt profitieren mit einem jährlichen Gesamtumsatz von mehr als 360 £ Mio. erzielen und direkten Vertragsbeziehungen zu über 14.000 unabhängigen und Hotels und Hotelketten-Partnern in 800 Städten weltweit. Bei der erweiterten Größenordnung wird ein Wachstum beider Unternehmen erwartet, was die bisherige Wachstumsrate von rund 20% pro Jahr übersteigen wird.

Terry Williamson, CEO von JacTravel, kommentierte: „Totalstay ist ein außergewöhnliches Unternehmen, das wir seit langem kennen und respektieren. Sein Wachstum seit der Gründung ist ein Beweis für das Talent und die harte Arbeit des Management-Teams und für Vorzüge auf dem Markt für Unterkünfte weltweit“.

Er fügte hinzu: „Ich habe bereits im vergangenen Jahr mit dem Livingstone-Team beim JacTravel Buy-out zusammengearbeitet und ich war diesmal wieder begeistert von der praktischen Unterstützung und der außergewöhnlichen Sorgfalt und Verständnis während des gesamten Prozesses sowie von der Expertise und Beratungsleistung des Teams“.

Simon Cope-Thompson, Partner bei Livingstone sagte: „Wir haben uns über die Gelegenheit gefreut, mit JacTravel und Vitruvian während dieser spannenden Transaktion zusammenzuarbeiten. Da wir beide Unternehmen seit vielen Jahren kennen, halten wir diese Transaktion für einen perfekten Zusammenschluss. Das neue Unternehmen ist gut positioniert, weiterhin ein starkes Wachstum in den kommenden Jahren zu erzielen.“


Teilen

Kontakt