Clean Linen Services erwirbt Paragon Laundry

  • Von Dr. Ralf Nowak
  • Feb. 2016
  • Dienstleistungen
  • Finanzierungsberatung / Wachstumskapital

Das Livingstone Debt Advisory-Team freut sich, die erfolgreiche Finanzierung von CLEAN’s Akquisition der Stevens Hatherley Holdings Limited, firmierend als Paragon Laundry bekannt geben zu können. Livingstone hat CLEAN, die durch MML Capital Partners unterstützt werden, dabei beraten, zusätzliches Fremdkapital für diese und zukünftige Akquisitionen zu generieren. Das Kapital wurde von Permira Debt Managers und Santander Corporate Banking zur Verfügung gestellt.

CLEAN ist einer der führenden britischen Anbieter in der B2B-Textil-Management-Branche, der sowohl im Bereich Textilpflege/-Reinigung als auch Berufskleidung und Miettextilien agiert. Das Kundenportfolio reicht von kleineren selbstständigen Unternehmen bis hin zu weltweit führenden Markenunternehmen aus den Hotel-, Restaurant-, Catering-, Nahrungsmittelherstellungs-, Maschinenbau- und Pharmaindustrie-Branchen. Mit fünf Reinigungsbetrieben bietet Clean einen professionellen, qualitativ hochwertigen und kundenorientierten Service für einen anspruchsvollen Kundenkreis.

Paragon ist eines der größten unabhängigen britischen Miettextilien-Unternehmen und ein Gesellschafter der Brilliant Laundry Group. Paragon bedient viele verschiedene Kunden im Gastgewerbe und Handwerksbranchen in ganz Großbritanniens. Die Akquisition verdoppelt die Größe von CLEAN Linen, die aktuell neun Wäschereien in Großbritannien betreibt.

Jason Miller, CEO bei CLEAN, sagt: „Dies ist eine sehr spannende und strategische Akquisition für CLEAN. Die geographischen Synergien sind ausgezeichnet und diese Übernahme erweitert unsere Präsenz in Großbritannien. Die Transaktion vergrößert zudem unseren Anteil an der Brilliant Laundry Group, wodurch wir zum größten Einzelaktionär werden.

Das Livingstone Team war von unschätzbarem Wert während des gesamten Prozesses. Durch sie konnten wir uns optimal auf die Akquisition und den Integrationsprozess konzentrieren, in dem sicheren Wissen, dass Livingstone das optimale Finanzierungspaket liefern würde.“

Luke Jones, Partner bei MML Capital, fügte hinzu: „Die Akquisition von Paragon Laundry ist der erste Schritt bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie für CLEAN. Es war wichtig, sicherzustellen, dass wir die richten Kapitalgeber an unserer Seite hatten, die ein Finanzierungspaket zusammenstellten, das für unsere Zukunftspläne flexibel nutzbar ist. Livingstone hat uns durch ihre Kapitalmarktkenntnis, Ihre kreative Strukturierung und ihr Engagement in jeder Phase des Finanzierungs-Prozesses stark beeindruckt.“

Bill Troup, Geschäftsführer bei Livingstone, sagt: „CLEAN‘s Kapitalanforderungen waren sehr komplex und wir freuen uns sehr, dass wir CLEAN und MML helfen konnten, diese Übernahme erfolgreich abzuschließen und eine finanzielle Grundlage für ihre zukünftigen Aktivitäten zu schaffen.“

 


Teilen

Kontakt