NOVA TEMPORA Uhren und Schmuck GmbH wurde an die Gesellschafter der Laco Uhrenmanufaktur GmbH und Rudolf Flume Technik GmbH veräußert

  • Okt. 2020
  • Konsumgüter
  • Unternehmensverkauf
  • Deutschland
  • UNTERNEHMENSVERKAUF

Das Livingstone Konsumgüter M&A Team hat eine Transaktion für die Gesellschafter der NOVA TEMPORA Uhren und Schmuck GmbH mit ihren deutschen Uhrenmarken DUGENA und B. Junge & Söhne und den Gesellschaftern der deutschen Uhrenmarke Laco Uhrenmanufaktur sowie dem Großhändler für Uhrmacher und Juweliere Flume Technik für die Verkäufer initiiert, die an dem Unternehmen zum Teil weiterhin als Gesellschafter beteiligt bleiben.

DUGENA kann auf eine mehr als 100-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1917 schließen sich erfahrene Uhrmacher und Uhrhändler zur Deutschen Uhrmacher- Genossenschaft Alpina (DUGENA) zusammen, um qualitativ hochwertige Uhren zu vertreiben. Des Weiteren wurden unter diesem Zusammenschluss kurze Zeit später eigene Handelsmarken wie Tresor, Tropicia und Festa konzipiert. Später wandelten die Mitglieder der Genossenschaft den Firmennamen in den Markennamen DUGENA um. Das Unternehmen fokussiert sich auf modische Uhren mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Ende der 1980er Jahre erwirbt die Egana Goldpfeil Holding AG mit Sitz in Hongkong sämtliche Eigentumsrechte an DUGENA und führt sie als eigenständige Marke fort, bis sie seit 2009 im Zuge des Unterganges der Egana Goldpfeil von der NOVA TEMPORA Uhren und Schmuck GmbH weitergeführt wird. Heute entstehen, neben einem hochwertigen Quarz-Sortiment auch unter der Linie DUGENA Premium Mechanik, mechanische Uhren, die in der hauseigenen Uhrenwerkstatt in Meisenheim assembliert, montiert sowie reguliert werden.

Zukünftig gehört Dugena damit mit Laco Uhrenmanufaktur und Flume Technik zu einer Familie deutscher Marken aus der Uhrenindustrie, die über zusätzlichen Zukäufe weiterwachsen soll.

Dr. André Schröer, Partner bei Livingstone, Düsseldorf, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der durch die Corona- Pandemie aktuell schwierigen Marktbedingungen für Unternehmenstransaktionen für die Nova Tempora GmbH einen neuen Gesellschafter finden konnten, der dieses sehr profitable Unternehmen als Basis für eine weitere Buy and Build Strategie schätzt und sein Engagement im Bereich Uhren und Schmuck damit nachhaltig weiterentwickeln möchte.“


Teilen

  • WIR SIND SO INDIVIDUELL wie unsere Mandanten

    Wir arbeiten nicht in Schablonen, sondern passen uns jeder Aufgabenstellung individuell an. So erreichen wir überdurchschnittliche Ergebnisse für Ihre Transaktion.
  • Wir freuen uns sehr, dass wir trotz der durch die Corona-Pandemie aktuell schwierigen Marktbedingungen für Unternehmenstransaktionen für die Nova Tempora GmbH einen neuen Gesellschafter finden konnten […] .
    Dr. André Schröer, Partner, Livingstone Partners

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter