Livingstone schließt zwei Deals für AAA Sales & Engineering ab

Beratung eines Herstellers von Präzisionsmaschinen beim Verkauf an Liancheng (USA), Inc. und Metal Technologies of Indiana LLC nach WI Chapter 128 Receivership (Zwangsverwaltung)
  • März 2021
  • Industrie
  • Distressed M&A
  • Unternehmensverkauf
  • USA
  • INSOLVENZVERWALTUNG
AAA Sales & Engineering

Livingstone freut sich, zwei Verkaufstransaktionen für AAA Sales & Engineering („AAA” oder das „Unternehmen”) bekannt zu geben. Die Vermögenswerte des AAA-Betriebs in Wisconsin wurden an Liancheng (USA), Inc. („Liancheng”) veräußert, während die Aktien des Geschäftsbetriebs in Mexiko an Metal Technologies of Indiana LLC („MTI”) verkauft wurden. Die Transaktionen wurden gemäß Chapter 128 der Statuten des Bundesstaates Wisconsin durchgeführt. Livingstone fungierte als exklusiver Finanzberater von AAA.

AAA wurde 1968 gegründet und ist ein führender Anbieter von hochpräzisen Produktionsbearbeitungsdienstleistungen. Ausgehend von der Herstellung komplexer und präzisionsbearbeiteter Komponenten entwickelte sich AAA zu einem alleinigen Tier-I- und Tier-II-Zulieferer von Produkten für erstklassige Kunden in einer Vielzahl von Branchen. Das umfassende Dienstleistungsangebot des Unternehmens umfasst die Materialbeschaffung, die Bearbeitung und das Schleifen sowie ergänzende Fähigkeiten wie Metallurgie, Präzisionsmontage, Prüfung auf Unzerstörbarkeit und die Verwaltung von Teilenummern von der Wiege bis zur Bahre für Guss- und Schmiedeteile aus Eisen, Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Die Shandong Liancheng Precision Manufacturing Co. mit Hauptsitz in Jining, China, und ihre nordamerikanische Tochtergesellschaft Liancheng (USA) konzentrieren sich auf die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und den Vertrieb von Präzisionsgussteilen wie Gusseisen und Aluminiumlegierungen. Die Akquisition von AAA’s Wisconsin Operations erhöht Liancheng’s globale Präsenz und das strategische Ziel, seine multinationalen Kunden auf globaler Ebene zu bedienen. Liancheng hat zugestimmt, im Wesentlichen alle Mitarbeiter von AAA in Wisconsin zu übernehmen.

MTI mit Hauptsitz in Lebanon, Indiana, ist ein führendes Metallgussunternehmen mit Produktionsschwerpunkt auf hochwertigem Grauguss, Sphäroguss, austemperiertem Sphäroguss, Aluminiumdruckguss und wertsteigernder Bearbeitung für eine Vielzahl von Branchen. Die Übernahme der mexikanischen Aktivitäten von AAA stärkt die bereits starke Präsenz von MTI in San Luis Potosi, Mexiko.

Livingstone-Partner Joe Greenwood kommentierte: „Wir freuen uns unglaublich für die Mitarbeiter und Beteiligten von AAA. Zwei qualitativ hochwertige Going-Concern-Transaktionen im Rahmen eines hochkompetitiven Wisconsin 128 Receivership (Insolvenzverfahren) abschließen zu können, war ein großartiges Ergebnis für alle Beteiligten.”

Der Verkauf von AAA unterstreicht die einzigartige Fähigkeit von Livingstone, in ansonsten sehr schwierigen Situationen außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen.

Michael S. Polsky von Beck, Chaet, Bamberger & Polsky, S.C. war der gerichtlich bestellte Insolvenzverwalter, und Conway Mackenzie fungierte als Restrukturierungsberater für AAA.


Teilen

  • WIR SIND SO INDIVIDUELL wie unsere Mandanten

    Wir arbeiten nicht in Schablonen, sondern passen uns jeder Aufgabenstellung individuell an. So erreichen wir überdurchschnittliche Ergebnisse für Ihre Transaktion.
  • Wir freuen uns unglaublich für die Mitarbeiter und Beteiligten von AAA. Zwei qualitativ hochwertige Going-Concern-Transaktionen im Rahmen eines hochkompetitiven Wisconsin 128 Receivership (Insolvenzverfahren) abschließen zu können, war ein großartiges Ergebnis für alle Beteiligten.
    Joseph Greenwood, Partner, Livingstone

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter