Livingstone im Ziel mit Hypo Wholesale

  • Feb. 2013
  • Konsumgüter
  • Unternehmensverkauf
  • Management Buy-Out & Buy-In
  • Unternehmensnachfolge/ Verkaufsvorbereitung
  • Deutschland
  • Paneuropäisch
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE

Das deutsche Livingstone Partners Konsumgüter Team hat die Gesellschafter der Hypo Wholesale-Gruppe dabei beraten, eine Mehrheit an den belgischen Private Equity Investor Vendis Capital zu veräußern.

Die niederländische Unternehmensgruppe Hypo Wholesale ist ein führender Anbieter von Konsumgütern in der Welt des Pferdesports. Unter den bekannten Marken ‚HV POLO‘ und ‚euro-star‘ bietet die Unternehmensgruppe Bekleidung und Ausrüstung für Reiter und Pferd an. Die Produkte werden über den spezialisierten Einzelhandel und Versandhandel für Reitsportartikel und über das Internet vertrieben. Die Gruppe zeichnet sich durch eine hohe Distribution in Europa und darüber hinaus aus.

Die stark organisch wachsende Unternehmensgruppe übernahm im Jahr 2012 bereits die Aktivitäten von Nederinum Holland / Imperial Riding, einem der ältesten niederländischen Großhändler für Hardware-Produkte für den Pferdesport. Darüber hinaus expandiert die Gesellschaft ihr Produktangebot um ein vollständiges Sortiment an Lifestyle- und Fashion-Produkten rund um das Thema Pferdesport und wird in diesem Zuge auch im klassischen Modeeinzelhandel Fuß fassen.

Vendis Capital ist eine Private Equity Gesellschaft mit Fokus auf den Konsumgüterbereich. Der Fonds mit Hauptsitz in Belgien investiert in Unternehmen in Benelux, Frankreich und Deutschland.

„Dies ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung eines Unternehmens, welches ich vor 28 Jahren gegründet habe”, erklärt Gründer Steef Duijndam. „Vendis Capital ist nicht nur ein Investor, der unser weiteres Wachstum unterstützen wird, sondern auch ein Partner mit Erfahrung in der Branche, der uns mit Rat und Tat zur Seite stehen kann. Gleichzeitig gibt Vendis meinem Team und mir die Möglichkeit, unser Unternehmen aus der Position als Gesellschafter weiter zu expandieren.“

Jan Willem de Lange, Geschäftsführer der Hypo Wholesale-Gruppe, ergänzt: „Nach Jahren des rasanten Wachstums hatten wir das Gefühl, dass es an der Zeit war, einen zusätzlichen Partner zu gewinnen, der uns bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie und der Erschließung neuer Märkte professionell unterstützen kann.”

„Vendis Capital hat sich während des Veräußerungsprozesses aufgrund des guten Verständnisses von Handelsunternehmen als guter Partner für Hypo Wholesale und seine Gesellschafter erwiesen”, meint Christian Grandin, Geschäftsführer von Livingstone Partners in Düsseldorf und Berater der Verkäufer.

“Wir sind sehr zufrieden mit unserem Einstieg bei Hypo Wholesale“, ergänzt Michiel Deturck, Partner von Vendis Capital. „Diese Unternehmensgruppe ist einer der dynamischsten Akteure in einem sehr speziellen Nischenmarkt. Das Team von Hypo Wholesale ist sehr erfahren in seinem Kernmarkt und hat es geschafft mit ‚HV POLO‘ eine authentische Marke aufzubauen und gemeinsam mit anderen Traditionsmarken wie ‚euro-star‘, ‚Imperial Riding‘ oder ‚Power & Paint‘ im Handel zu etablieren. Das Wachstum der vergangenen Jahre ist ein gutes Beispiel dafür. Wir freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft der Gesellschaft gestalten zu können.“


Teilen

  • WIR SIND IHRE unermüdlichen Stellvertreter

    Wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen und identifizieren uns zu 100% mit Ihnen und Ihrem Unternehmen – auch dann, wenn es einmal ungemütlich wird.
  • Livingstone Partners hat uns sehr dabei geholfen, unser unternehmerisch geführtes Unternehmen in einem kompetitiven Verkaufsprozess optimal zu präsentieren und den richtigen Investor zu finden.
    Jan Willem de Lange, Geschäftsführer der Hypo Wholesale-Gruppe, Hypo Wholesale

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter