Livingstone berät Moldcom Composites erneut beim Verkauf an The Engineered Stone Group

  • Nov. 2020
  • Industrie
  • Unternehmensverkauf
  • Paneuropäisch
  • UNTERNEHMENSVERKAUF

Livingstone hat Moldcom Composites, SL („McBath” oder „das Unternehmen”), einen spanischen Hersteller und Vertreiber von Duschwannen und Waschbecken aus Kunstharz und Portfoliounternehmen von Nazca, beim Verkauf an The Engineered Stone Group (ESG) erfolgreich beraten. Über die Bedingungen haben die Parteien stillschweigen vereinbart.

McBath mit Sitz in Ribarroja, Spanien, ist ein europäischer Marktführer in der Herstellung von Duschwannen und Waschbecken aus Harz. Das 2006 gegründete Unternehmen hat sich durch das Angebot wettbewerbsfähiger, qualitativ hochwertiger Produkte, von denen die meisten für den Export bestimmt waren, einen umfangreichen, diversifizierten Kundenstamm aufgebaut.

Im Jahr 2015 verkaufte McBath 51% seiner Anteile an Zriser, eine Investmentgruppe mit Sitz in Valencia, Spanien. Livingstone beriet McBath bei dieser Transaktion sowie bei der Transaktion im Jahr 2017, als Zriser seine Anteile an Nazca, eine Private-Equity-Firma, verkaufte, die sich auf die Investition in nicht börsennotierte mittelständische spanische Unternehmen spezialisiert hat.

Auch in diesem Jahr beauftragte McBath Livingstone, um das Unternehmen beim Verkauf von 100 % des Unternehmens an The Engineered Stone Group, eine europäische Holdinggesellschaft der amerikanischen Investmentgruppe Cranemere, zu unterstützen. ESG ist auf die Herstellung von Materialien für Badezimmer spezialisiert, darunter Duschen, Ablagen und Waschbecken. Die Gruppe besteht aus Marmite, Acquabella, F&D Group und jetzt McBath.

Javier Andrés, General Manager von McBath, sagte zu der Transaktion: „Livingstone bot immense Unterstützung und eine außergewöhnliche Kommunikation. Sie übernahmen die Arbeitslast, so dass das Management von McBath nie den Blick für die notwendigen Managementaufgaben verlor, um das Unternehmen erfolgreich zu führen. Livingstone zeigte ein unglaubliches Engagement und führte den Prozess effizient durch, um das professionelle Burnout zu minimieren, das Transaktionen wie diese verursachen können.”

„Nazca wählte Livingstone für die Veräußerung aufgrund der profunden Kenntnisse von McBath, der Branchenerfahrung auf globaler Ebene und wegen des enormen Engagements, das die Partner in jeden Deal einbringen. In der Tat hat Livingstone schlüsselfertig geliefert, uns über jeden Schritt der Transaktion auf dem Laufenden gehalten, uns die vollständige Kontrolle über das Unternehmen ermöglicht und die Transaktion in einem kurzen Zeitrahmen abgeschlossen”, sagte Celia Pérez-Beato, Partner bei Nazca Capital.

McBath ist die jüngste in einer langen Reihe erfolgreicher Transaktionen im Bereich der Bauprodukte, darunter der Verkauf der Etex-Tochter Marley an die Kutana Investment Group und die Übernahme von Cerámica Saloni durch Victoria PLC.


Teilen

  • WIR SIND passionierte M&A-Berater

    Wir entwickeln eine überzeugende Story für Ihren Verkauf, die alle wesentlichen Aspekte zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenführt.
  • Livingstone bot immense Unterstützung und eine außergewöhnliche Kommunikation. Sie übernahmen die Arbeitslast, so dass das Management von McBath nie den Blick für die notwendigen Managementaufgaben verlor […].
    Javier Andrés, General Manager, McBath

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter