Livingstone berät Integrated Rehab Consultants bei Unternehmensveräußerung

  • Jan. 2019
  • Gesundheitswesen
  • Unternehmensverkauf
  • USA
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE

Das Healthcare-Team von Livingstone freut sich über die erfolgreich abgeschlossene Veräußerung von Integrated Rehab Consultants (IRC), dem US-weit führenden Anbieter physiotherapeutischer Dienstleistungen für Pflegefacheinrichtungen, an einen anonymen Käufer. Dabei agierte Livingstone als exklusiver Finanzberater der IRC.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Chicago, wurde 2010 von Geschäftsführer Dr. Amish Patel und Betriebsleiter Matt Ray gegründet und ist in den Vereinigten Staaten bundesweit tätig. Die hochqualifizierten Physiotherapeuten der IRC sind Fachärzte für Physikalische Medizin und Rehabilitation, die den Reha-Teams mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen und so qualitativ hochwertige Ergebnisse bei gleichzeitiger Optimierung der Ressourcenauslastung gewährleisten. IRC arbeitet hauptsächlich mit Pflegefacheinrichtungen, zunehmend aber auch mit Krankenhausnetzwerken wie z.B. Northwestern Medicine im Großraum Chicago zusammen, um die postakuten Behandlungsergebnisse zu optimieren.

Mit einem jährlichen Umsatzwachstum von über 20 % in den letzten drei Jahren hat sich IRC zur größten Physiotherapie-Gruppe des Landes entwickelt. Das Unternehmen bedient seinen Kundenstamm aus Pflegefacheinrichtungen mit aktuell mehr als 100 zugelassenen Ärzten in über 20 Bundesstaaten. Die nachgewiesene Erfolgsbilanz von IRC bei der Reduzierung der stationären Aufenthaltsdauer und der Gesamtkosten im postakuten Bereich positioniert das Unternehmen angesichts der fortschreitenden Umstellung auf die wertorientierte Pflege ideal für weiteres Wachstum.

Die Transaktion wird es IRC ermöglichen, ihre Wachstumspläne gezielt voranzutreiben, um damit die Marktdurchdringung in bestehenden Regionen und die Expansion in neue Regionen zu forcieren, sowie Physiotherapeuten in neue Märkte sowie in weitere Pflegefacheinrichtungen zu platzieren und gleichzeitig auf die günstige Positionierung des Unternehmens effizient aufzubauen.

„Livingstone führte hier ein umfassendes Verkaufsverfahren professionell und effizient durch, hat im Hinblick auf den weiteren spannenden Wachstumskurs unseres Unternehmens den idealen Partner gefunden und damit mich und meinen Kollegen Matt Ray bei der Erreichung unserer Ziele hervorragend unterstützt“, so Dr. Amish Patel, Geschäftsführer der IRC.

„fortschreitende Umstellung hin zu wertorientierter Pflegeleistungen wird die Anbieter belohnen, die sich auf die Verbesserung der Patientenergebnisse und die Kosteneinsparung durch Verkürzung der stationären Aufenthaltsdauer konzentrieren“, so Jim Moskal, Geschäftsführer bei Livingstone. „IRC verfügt über sehr gute Voraussetzungen, um von diesen Trends zu profitieren, da das Unternehmen nachweislich in der Lage ist, diese wichtigen Aspekte in sein nationales Netzwerk von über 200 Pflegefacheinrichtungen einzubringen.“

Bei dieser Transaktion handelt es sich um den 13. Abschluss im Bereich Gesundheitswesen, den Livingstone in den letzten zwei Jahren begleitet hat. Dazu gehören auch die erfolgreichen Verkaufstransaktionen mit Total Spectrum, Alliance Physical Therapy Management, P3 Dental, SYNERGY HomeCare, Agility Health, Kurtz Ambulance und Homewatch CareGivers.


Teilen

  • WIR SIND unermüdliche Stellvertreter

    Wir vertreten ausschließlich Ihre Interessen und identifizieren uns zu 100% mit Ihnen und Ihrem Unternehmen – auch dann, wenn es einmal ungemütlich wird.
  • Livingstone führte hier ein umfassendes Verkaufsverfahren professionell und effizient durch, hat im Hinblick auf den weiteren spannenden Wachstumskurs unseres Unternehmens den idealen Partner gefunden und damit mich und meinen Kollegen Matt Ray bei der Erreichung unserer Ziele hervorragend unterstützt.
    Dr. Amish Patel, Geschäftsführer, Integrated Rehab Consultants

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter