Clean wurde an Alsco Inc. veräußert

  • Mai 2018
  • Dienstleistungen
  • Unternehmensverkauf
  • Großbritannien
  • USA
  • Transatlantisch
  • UNTERNEHMENSVERKAUF / NACHFOLGE
CLEAN has been acquired by Alsco, Inc.

Das Livingstone Team hat die Gesellschafter von CLEAN, ein führender unabhängigen Anbieter von Textilmiet- und Wäschereidienstleistungen, bei der Akquisition durch die US-amerikanische Alsco Inc. beraten. Die Transaktion ist ein Exit für MML Capital Partners, die im Dezember 2014 ursprünglich in das Geschäft investiert hatten.

CLEAN ist einer der führenden britischen Anbieter in der B2B-Textil-Management-Branche, der sowohl im Bereich Textilpflege/-Reinigung als auch Berufskleidung und Miettextilien agiert. CLEAN hat einen hervorragenden Ruf, der auf Qualität und Effizienz basiert und bietet mit seinen 1400 Mitarbeitern qualitativ hochwertigen und kundenorientierten Service für mehr als 5.500 Kunden in ganz England.

Alsco wurde 1889 als Familienunternehmen gegründet und ist bereits in 4. Generation eines der weltweit größten Unternehmen für Textilvermietung und -wäsche. Alsco beschäftigt über 18.000 Mitarbeiter, betreut mehr als 350.000 Kunden in 13 Ländern und betreibt derzeit weltweit 170 Wäschereibetriebe. Das Unternehmen ist führend im Bereich Textilpflege- und -verleih in Kontinentaleuropa. CLEAN expandiert seine Präsenz in England mit sieben strategischen Standorten im ganzen Land.

Jason Miller, CEO von CLEAN, kommentierte: “Dies ist eine ausgezeichnete Entwicklung für CLEAN und Alsco. In den letzten Jahren haben wir CLEAN zum größten unabhängigen Textilverleih- und Wäschereidienstleister Großbritanniens ausgebaut. Der Zusammenschluss mit Alsco ist eine gute Nachricht für unsere Kunden und für alle Mitarbeiter und Geschäftspartner, die im Laufe der Jahre so hart daran gearbeitet haben, CLEAN zu dem zu machen, was es heute ist. Mit Alsco haben wir nun die Möglichkeit, unsere Wachstumsstrategie fortzusetzen und das Dienstleistungsangebot für unsere Kunden weiter zu verbessern.”

Luke Jones, Partner bei MML, kommentierte: “Wir haben 2014 in CLEAN investiert, um das Unternehmen zum führenden gewerblichen Wäschereidienstleister in Großbritannien zu machen. Durch eine Kombination aus Investitionen und strategischen Akquisitionen haben Jason und sein Team dieses Ziel erreicht. Diese Transaktion stellt einen erfolgreichen Abschluss unserer Strategie dar und ist ein großartiges Ergebnis für alle Beteiligten. Nachdem Livingstone uns bereits bei der Transaktion mit Paragon im Jahr 2015 beraten hat, waren sie die beste Wahl, um uns bei diese, Exit zu unterstützen und ich danke dem Team für die unschätzbare Unterstützung während des gesamten Prozesses.”

Alex John, Partner bei Livingstone, fügte hinzu: “Die Investition von MML hat es CLEAN ermöglicht, der technologisch fortschrittlichste und innovativste Anbieter auf dem britischen Markt zu werden und ein äußerst attraktives strategisches Asset zu sein. Alsco teilt den gleichen Anspruch von Qualität und Kundenservice und ist der beste Partner für CLEAN. Jason und sein Team haben großartige Arbeit geleistet und ich bin mir sicher, dass sie auch in der Alsco-Familie weiterhin erfolgreich sein werden.”


Teilen

Transaktions-Team

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter