Sebastian Zajons begann seine Karriere im Jahr 2010 bei BEITEN BURKHARDT, wo er zuletzt als Partner mehrere internationale Unternehmenstransaktionen begleitete. Anschließend war er bei Ebner Stolz als Direktor in den Bereichen Transaktionsberatung, Restrukturierung und Konzern- und Jahresabschlussprüfung sowie bei Deloitte als Senior Manager im Bereich Operational Transaction Services tätig, wo er mehrere internationale Carve-out und Post Merger Integration Projekte begleitete.

Sebastian Zajons ist seit 2021 bei Livingstone in Düsseldorf tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Livingstone wurde er am 7. März 2014 zum Steuerberater sowie am 4. Januar 2017 zum Wirtschaftsprüfer bestellt.