Eva Rodrigo begann ihre berufliche Laufbahn in einem Familienunternehmen, bevor sie zu Bancaja (heute Bankia) wechselte, wo sie im Bereich Strukturierung und Kapitalmarktfinanzierung arbeitete. Ab 2006 arbeitete Sie in der Finanzabteilung eines renommierten Immobilienkonzerns, wo sie die Finanzierung von Immobilientransaktionen abwickelte. Eva Rodrigo wechselte 2007 zu Livingstone und leitet als Partnerin nationale und internationale Transaktionen mit dem Schwerpunkt Industrie und Baustoffe.