Verkauf von Aston Lark an Goldman Sachs

Aston Lark, leading insurance broker and employee benefits provider, has been sold to Goldman Sachs

Livingstone Partners hat die Gesellschafter des durch Bowmark Capital mitfinanzierten Unternehmens Aston Lark, führender Versicherungsmakler und Anbieter von Sozialleistungen für Mitarbeiter, bei der Veräußerung des Geschäftsbereich Merchant Banking von Goldman Sachs erfolgreich beraten. Der Abschluss der Transaktion soll nach Erhalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigung durch die Financial Conduct Authority und die Central Bank of Ireland bzw. nach Erteilung der kartellrechtlichen Freigabe erfolgen. Livingstone und Macquarie Capital haben bei dieser Transaktion eine gemeinsame Beraterfunktion wahrgenommen.

Das Unternehmen Aston Lark, das im September 2017 aus der Fusion von Aston Scott und Lark hervorgegangen ist, ist der fünftgrößte unabhängige Versicherungsmakler Großbritanniens. Mit den Schwerpunkten Unternehmensversicherungen, Privatkundenversicherungen und Vorsorgeberatung betreibt das Unternehmen 27 Regionalbüros, die insgesamt mehr als 100.000 Kunden betreuen und Jahresbeiträge in Höhe von über 395 Mio. EUR vermitteln. Das Unternehmen vertreibt Versicherungsprodukte im Auftrag der führenden britischen Versicherer und konzentriert sich auf die Bereitstellung komplexer Policen, die ein hohes Maß an Serviceleistungen erfordern.

Bowmark stieg ursprünglich im Mai 2015 als Investor bei Aston Scott ein und unterstützte eine Beteiligung von Mitgliedern der Geschäftsleitung um den Vorstandsvorsitzenden Peter Blanc. Seit der Investition von Bowmark hat das Team insgesamt 13 ergänzende Übernahmen und die transformative Fusion von Aston Scott und Lark im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen. Bei der Umsetzung dieser Expansionsstrategie konnte das Unternehmen die hohe Servicestandards für die Kunden aufrechterhalten, welche mit diversen Branchenauszeichnungen anerkannt wurden.

Peter Blanc, Vorstandsvorsitzender von Aston Lark: „Mit Unterstützung von Bowmark hat Aston Lark hervorragende Fortschritte erzielt. Neben umfangreiche Investitionen in das Unternehmen bzw. in unsere Mitarbeiter ist es uns gelungen, durch die Übernahme mehrerer erflogreicher Versicherungsmakler das Produkt- und Dienstleistungsangebot des Konzerns zu optimieren und damit den Wachstumskurs zu beschleunigen. Ich freue mich auf die nächste Etappe unserer Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit Goldman Sachs.“

Bowmark-Geschäftsführer Julian Masters kommentiert: „Die Zusammenarbeit mit Peter Blanc und seinem Team im Hinblick auf die Umsetzung der Unternehmensziele war sehr gut. Dank der kontinuierlichen Fokussierung auf Innovation und erstklassiger Leistung sowie die erfolgreiche Integration von Synergie-Unternehmen, verfügt Aston Lark nach unserer Überzeugung über perfekte Voraussetzungen für die Fortsetzung seiner wachstumsstarken Erfolgsgeschichte.“

„Das Zweiergespann aus Livingstone und Macquarie erwies sich in allen Phasen der Transaktion sowohl von der strategischen Beratung als auch über das tägliche Projektmanagement bis hin zur tatkräftigen Unterstützung in Detailfragen als erfolgreiches verkäuferseitiges Beratungsteam, das durch Transaktionserfahrung und umfassende Branchenkenntnisse das Unternehmen und das Führungsteam erfolgreich und ergebnisorientiert beraten konnte. Durch das hohe Engagement konnte erzielte ein zufriedenstellendes Ergebnis für alle Beteiligten erzielt werden. Mehr kann man von einem Berater wirklich nicht verlangen.“

Peter Blanc ergänzt: „Wir bei Aston Lark reden ständig mit unseren Kunden über den hohen Wert einer professionellen Beratung. Einen Experten an Ihrer Seite zu wissen, der sicherstellt, dass Sie stets die richtigen Entscheidungen treffen, ist der Schüssel zum Erfolg, wenn es um wichtige Themenkomplexe geht. Daher entschieden wir uns vor der Suche nach weiteren Investoren für die Betreuung durch erstklassige Berater.  Ich freue mich sehr, dass diese Entscheidung zu Gunsten von Livingstone und Macquarie ausfiel. Die Qualität der hergestellten Informationsbasis war erstklassig. Ihre Marktkenntnisse waren unübertroffen, und das Ergebnis, das wir mit Goldman Sachs bei der Suche nach einem neuen Partner erzielt haben, haben wir der großartigen Unterstützung durch diese Berater zu verdanken.“

Simon Cope-Thompson, Geschäftsführer bei Livingstone, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Anteilseigner von Aston Lark beim Verkauf an Goldman Sachs erfolgreich unterstützen konnten. Mit Unterstützung von Bowmark hat das Managementteam um Peter Blanc eine marktführende Plattform innerhalb des Versicherungsdienstleistungssektors geschaffen, die optimal positioniert ist, um mit Unterstützung der neuen Investoren sowohl organisch als auch durch gezielte Zukäufe ihren Wachstumskurs fortzusetzen.“


Teilen

Kontakt