Livingstone berät bei der Veräußerung von Fleetway Travel an Synova und Tenzing

  • Aug. 2015
  • Konsumgüter

Das Livingstone Sektorteam Konsumgüter hat die Aktionäre von Fleetway Travel bei der Veräußerung an Synova Kapital und Tenzing PE beraten. Synova und Tenzing haben neben dem bestehenden Management-Team, James Clarke und Ben Braude investiert. Ian Coghlan (bisher CEO sowohl von Abercrombie, Kent und SAGA-Reisen) wird in das Unternehmen als Executive Chairman einsteigen.

Fleetway ist einer der führenden britischen Online-Anbieter von exklusiven Luxusreiseangeboten. Das Unternehmen hat ein einzigartiges und sehr brisantes Modell entwickelt und bietet seinen Kunden Hotels und Flüge mit den strategischen Ressourcen, um die Angebote zu verwalten und die Erträge in den Saisonphasen zu verbessern, bei gleichzeitiger Gewährleistung eines außergewöhnlichen Preis-Leistungs-Verhältnisses. Das Unternehmen handelt mit den Marken Fleetway, Luxury Holiday Collection und Exclusive Luxury Breaks. Wertvolle Online-Partner sind u.a. Travelzoo und Secret Escapes.

Alex Bowden, Partner bei Synova, sagte: “Wir glauben, dass die innovativen Technik-Angebote erhebliche Wachstumschancen als anspruchsvolle Vertriebsplattformen für Reiseveranstalter ermöglichen; unser Plan wird es sein, weiterhin den britischen Markt zu beliefern, das Produktangebot aber auch international auszurollen.”

Ian Coghlan, Executive Chairman von Fleetway und Tenzing, kommentierte: “Ich freue mich sehr auf meine Tätigkeit als Executive Chairman. Fleetway hat sich eine einzigartige Position auf dem Markt für Reiseangebote geschaffen und bietet ausgezeichnete Leistungen und exzellenten Kundenservice. Ihre innovative Nutzung von Technologie und ausgezeichneten Beziehungen zu ihren Zulieferern schaffen eine solide Plattform, um das Geschäft aufzubauen. Wir freuen uns sehr über die künftige Entwicklung, und ich freue mich darauf, das Management-Team und Synova dabei zu unterstützen, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen.”

James Lever, Partner bei Livingstone, fügte hinzu: “Wir haben großes Interesse der Finanzinvestoren erfahren, die aufgrund des strategischen Modells und der Vertriebsplattform angezogen wurden. Wir glauben, dass der Zusammenschluss des Fleetway Management-Teams und Ian Coghlan eine starke Gemeinschaft schafft und das Unternehmen, mit der Unterstützung von Synova und Tenzing, weiterhin seinen starken Wachstumskurs beschleunigen kann.”


Teilen

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT UNSEREM Newsletter